Archiv der Kategorie: 2012 Aurora, Colorado, USA

Bestätigt: „Batman“ Amokläufer James Holmes war auf Psychopharmaka!

Neu veröffentlichte Gerichtsdokumente belegen, dass der „Batman“ Amokläufer James Holmes das Antidepressiva Zoloft nahm, in der Zeit, in dem er sein Massaker im Aurora Theater verübte. Dies unterstreicht ein Mal mehr, auch wenn immer noch viel zu wenig davon berichtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA

Einsatz von Wahrheitsserum bei Colorado-Amokschützen wirft Fragen auf

Als der Verteidiger von James Holmes, der angebliche Amokschütze von Aurora Colorado, Montag erklärte dass Holmes noch nicht bereit sei, in seiner Mordanklage eine Klageerwiderung abzugeben, verlautbarte der Arapahoe County Distrikt-Richter William Sylvester stattdessen eine: Nicht schuldig. Der Richter meinte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA

Der Aurora Schwindel

Batman-Kino-Amoklauf: Neue Gerichtsakten stützen die These, daß niemand starb. „Die atemberaubenden Vorwürfe vom 27. August enthüllen die verblüffende Geschichte einer Klägerin, die von Polizeichef Dan Oates und Bezirksstaatsanwältin Carol Chambers zu Hause besucht wurde, wo sie die nicht genannte Person … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA | Kommentar hinterlassen

Das Batman-Massaker: Amoklauf im Dienst des Staates?

Kaspar Zimmermann im Gespräch mit Michael Vogt über merkwürdige Muster bei Amokläufen und Attentaten von «Einzeltätern». Hier geht es zum Video. Am Batman Massacre von Denver (19./20.7.2012), wo angeblich ein Doktorand, James Holmes, als Batman verkleidet (inkl. Gesichtsmaske) im Kino … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA

Denver-Amok: Mindestens zwei Zeugen sahen zweiten Täter

Denver, 20. Juli, 0.38 Uhr: Ein schwarz gekleideter Mann mit Gasmaske stürmt das Aurora-Kino, in dem gerade der neue Batman-Film läuft. Der Mann wirft eine Gasgranate und beginnt dann wahllos in das Publikum zu schießen. Zwölf Menschen sterben, 58 werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA

Beschuldigter Batman-Schütze war vor dem Massaker bei ehemaliger Air-Force-Psychiaterin in Behandlung

Neu aufgetauchte Dokumente zeigen: James Holmes, der beschuldigt wird, am 20. Juli in Aurora im US-Bundesstaat Colorado bei einer Mitternachtsvorführung des Films The Dark Knight Rises (Der dunkle Ritter erhebt sich) kaltblütig zwölf Menschen getötet und 58 weitere verletzt zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA | Kommentar hinterlassen

False-Flag: Das „Batman“-Massaker – eine Black-OP?

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA | Kommentar hinterlassen

Das Batman-Massaker – eine Black-Op

Der Anschlag von Aurora, unter anderem auch „Batman“-Amoklauf oder Kino-Massaker genannt, war ein Gewaltverbrechen, bei dem am 20. Juli 2012 in einem Kino in Aurora im US-Bundesstaat Colorado während der mitternächtlichen Premiere des Films The Dark Knight Rises zwölf Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA | Kommentar hinterlassen

Das Batman-Massaker und seine Hintergründe

Robert Holmes, der Vater des verdächtigen Batman Schützen (James Holmes), ist ein hochrangiger leitender Wissenschaftler von FICO, dem ersten und größten amerikanischen Finanzdienstleistungsunternehmen, das Mithilfe von ausgeklügelten Softwareprogrammen die Kreditwürdigkeit und finanzielle Lauterkeit von Konzernen im Finanzdienstleistungsgewerbe analysiert, auch unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA | Kommentar hinterlassen

Amokläufer von Colorado war bei ehemaliger Luftwaffe-Psychiaterin in Behandlung

Der mutmaßliche Amokläufer von Colorado war nach Angaben seiner Anwälte bei einer Psychiaterin an seiner Universität in Behandlung, die früher für die US-Luftwaffe gearbeitet hatte. Die auf Schizophrenie spezialisierte Professorin sei auch Adressatin der zuvor verschickten Notizen des 24-Jährigen über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA | Kommentar hinterlassen

Uni von mutmaßlichem “Batman”-Schützen darf keine Daten herausgeben

Aurora, 27. Juli – Die Universität von Colorado, an der der mutmaßliche Amokläufer James Holmes studierte, darf keine Daten mehr über den 24-Jährigen herausgeben… weiterlesen (Quelle: Alexander Benesch – 27.07.2012 – Infokrieg.tv/ AFP)

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA | Kommentar hinterlassen

Denver: War der »Amoklauf« ein Staatsverbrechen?

Der Zufälle sind das ein bisschen viele: Genau wie bei anderen Attentaten der letzten Jahre fand auch bei dem Amoklauf von Denver gleichzeitig eine Katastrophenübung statt, die ein ganz ähnliches Szenario zum Inhalt hatte. Sind kriminelle Behörden in das Massaker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA | Kommentar hinterlassen

Wie man ein Massaker verhindert

In der Nacht zum vergangenen Freitag hat ein 24-jährige Student bei der Premiere des neuen Batman-Films „The Dark Night Rises“ um sich geschossen. Dabei wurden 12 Menschen getötet und 58 weitere verletzt. Wie sich mittlerweile herausgestellt hat, war der Student … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA | Kommentar hinterlassen

Bericht: Batman-Amokläufer schickte Notizblock an Psychiater

Der mutmaßliche Amokläufer James Holmes hat vor dem Massaker bei einer Kino-Premiere des neuen “Batman”-Films im US-Bundesstaat Colorado einem Medienbericht zufolge einen Notizblock mit Mordgedanken an einen Psychiater geschickt. Das Päckchen mit dem Block sei aber erst drei Tage nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012 Aurora, Colorado, USA | Kommentar hinterlassen