Archiv der Kategorie: Libyen

Libyen: Destabilisiert und alleine gelassen

Immer wieder schickt sich der Westen an, vermeintliche Diktaturen zu befreien. Was zurück bleibt ist meist, Verzweiflung, Chaos und totale Destabilisierung. So auch in Libyen, dort bittet man nun um die UN um Beistand zur Beseitigung der “Terroristen”. Das einst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

Das Land früher Libyen genannt

Es war ein Mal ein Land, das war das reichste auf dem afrikanischen Kontinent mit dem besten Sozialsystem. Die Schulausbildung war gratis, das Gesundheitssystem war gratis, es hatte den besten Bildungsrad, geringste Kindersterblichkeit und höchste Lebenserwartung. Es herrschte Sicherheit und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

Whistleblower enthüllt: US-Außenministerium versorgt al-Qaida direkt mit Waffen

Ein ehemaliger CIA-Waffenschmuggler enthüllte, dass der amerikanische Botschafter in Libyen, J. Christopher Stevens, bei dem Angriff auf das amerikanische Konsulat in Bengasi am 11. September 2012 getötet worden sei, um direkte Waffenlieferungen des US-Außenministeriums an al-Qaida zu vertuschen… weiterlesen (Quelle: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CIA / NSA / FBI / FEMA, Libyen | Kommentar hinterlassen

Zwei Jahre nach der »humanitären Befreiung« durch die NATO versinkt Libyen in Anarchie

2011, als Muammar Gaddafi sich weigerte, als Machthaber in Libyen still zurückzutreten, startete die Obama-Regierung im Gefolge Frankreichs wilde Bombenangriffe auf das Land und verhängte eine »Flugverbotszone«, um den Aufständischen, den so genannten »Kämpfern für die Demokratie« beizustehen. Unterstützt vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

»Whistleblower«: Bei dem Überfall auf das amerikanische Konsulat in Bengasi handelte es sich um einen vorbedachten Terroranschlag und nicht um die Reaktion auf ein islamfeindliches Video

Noch Wochen nach dem Angriff auf das amerikanische Konsulat in der libyschen Stadt Bengasi am 11. September 2012, bei dem der amerikanische Botschafter in Libyen Christopher Stevens und drei weitere Botschaftsmitarbeiter starben, behaupteten Präsident Obama und seine Regierung gegenüber der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen

Gab Sarkozy den Befehl zur Ermordung von Gaddafi?

Ein französischer Geheimagent hat auf ausdrücklichen Befehl von Nicolas Sarkozy Muammar al-Gaddafi getötet, meldet die italienische Zeitung Corriere della Serra. Er hatte sich unter die Rebellen gemischt, welche den libyschen Staatsführer gefangen genommen haben und dann in den Kopf geschossen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen

»Eine Botschaft an Assad«: Neues schockierendes Video zeigt, wie Rebellen den Leichnam Gaddafis verhöhnen

Auf der Internetplattform YouTube kursiert derzeit ein schockierendes Video, das den gestürzten libyschen Machthaber Oberst Muammar al-Gaddafi kurz nach seinem Tod zeigt. Ein syrischer Aktivist verbreitete das Video über die Microblogging-Plattform Twitter und fordert, der bedrängte syrische Präsident Assad solle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

22 Gründe warum Gaddafi liquidiert werden musste

Bei der Machtergreifung durch Gadaffi war Libyen das ärmste Land der Welt. 2011 war es das reichste Land Afrikas, sie wurde als „Afrikas Schweiz“ betitelt und ist reicher als etwa Portugal oder Polen. Der Reichtum des Landes kam allen Bürgern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

Muammar al-Gaddafis Visionen: Die libysche Rakete (Saroukh el-Jamahiriya)

Der Saroukh el-Jamahiriya, zu deutsch: Rakete der Volksmassenrepublik, ist ein libysches Pkw-Modell, welches in einem Joint Venture zwischen der Libyan Investment & Development Company und der italienischen Konstruktions-, Forschungs- und Zulieferfirma TESCO TS von September 2009 bis in den August … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

Nachruf auf einen Befreier: Muammar al-Gaddafi

 Sein Vorname Muammar bedeutet auf deutsch „der Erbauer“ und seine Leistungen sind auf Libyen bezogen, beträchtlich. Er schaffte es, aus dem seinerzeit ärmsten Land der Welt, den wohlhabendsten Staat Afrikas zu machen. Im Jahre 1969 übernahm Muammar al-Gaddafi gemeinsam mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

Libyen wird aufgeteilt

Als vor einem Jahr die Regierung Libyens von den westlichen Ländern mit Sanktionen, einer verwaschenen UNO-Resolution und Flugverbotszone unter Beschuss kam, die in das anschliessende Bombardement des Landes zur Unterstützung der „demokratischen“ Aufständischen unter dem Vorwand des Schutzes der Zivilbevölkerung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

Wer beschliesst Kriege? – Wurde in Libyen Krieg geführt, um ein Entwicklungsprojekt zu verhindern?

Seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion und des Warschauer Paktes im Jahre 1991 wurden drei dem Westen missliebige Staats- und Regierungschefs von den Institutionen des weltumspannend agierenden Triumvirats USA-EU-Nato ermordet beziehungsweise starben sie unter deren Verantwortung… weiterlesen (Quelle: Hannes Hofbauer – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen, USA | Kommentar hinterlassen

Peter Scholl-Latour: „Gaddafi wurde gepfählt – im Zeichen der Demokratie“

von Dein Weckruf (14.12.2011) Nun nähern wir uns dem Ende des Jahres 2011, und passend dazu tauchen wieder überall die tollen Jahresrückblicke auf, ob Jauch bei RTL, Kerkeling beim ZDF,Kerner bei Sat1 oder jetzt Maischberger in der ARD, jeder Sender kaut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

Schlagender Beweis: Gaddafi sollte UN-Menschenrechtspreis erhalten

Schlagender Beweis: Gaddafi sollte UN-Menschenrechtspreis erhalten Dennis South (23.11.2011 – KOPP) Vor den Luftangriffen der NATO und der USA auf Libyen bereiteten die Vereinten Nationen die Verleihung eines Preises an Oberst Muammar al-Gaddafi und die libysche Volks-Dschamahirija für ihre Erfolge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen

Die Ermordung Gaddafis durch »Rebellen«: von vorne bis hinten eine NATO-Operation

Mike Adams (28.10.2011 – KOPP) Am Donnerstag, dem 20.Oktober 2011, wurde Muammar al-Gaddafi, Revolutionsführer der libyschen arabischen Dschamahiriyya, in seiner libyschen Heimatstadt Sirte ermordet. Die genauen Umstände seines Todes sind immer noch in mysteriöses Dunkel gehüllt und die vorliegenden unterschiedlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

Hillary lacht über den Mord an Gaddafi

Freeman (21.10.2011 – ASR) Ja es war ein kaltblütiger Mord, denn er wurde lebend gefangen und danach kaltblütig ermordet. Laut New York Times zeigen Fotos Schusswunden im Kopf von Gaddafi, welche darauf hinweisen, dass er aus nächster Nähe exekutiert wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

WikiLeaks-Depeschen enthüllen Washingtons enge Verbindungen zu Gaddafi

Bill Van Auken (31.08.2011 – KOPP) Wie eng die Zusammenarbeit zwischen der amerikanischen Regierung, führenden US-Politikern und Muammar al-Gaddafi, auf dessen Sturz und Ermordung Washington derzeit drängt, tatsächlich war, belegen Berichte amerikanischer Botschaften, die WikiLeaks am vergangenen Mittwoch und Donnerstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

Was NATO-Bomben in Libyen anrichten

Freeman (22.06.2011 – ASR) Was war schon wieder der Auftrag den die NATO sich selber wegen Libyen gestellt hat? Ach ja, mit Bombenangriffe die Zivilbevölkerung vor Gaddafi schützen. Ein völliger Widerspruch in sich, nach dem Motto „Krieg ist Frieden“. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

Der Gold-Dinar und die Rettung der Weltwirtschaft vor Gaddafi

Redaktion (07.05.2011 – KOPP) Manche glauben, es ginge um den Schutz der Zivilbevölkerung, andere halten das Erdöl für den eigentlichen Grund, aber einige sind davon überzeugt, dass es bei der Intervention in Libyen nur um die Pläne Gaddafis zur Einführung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

Der Krieg in Libyen, amerikanische Macht und der Niedergang des Petrodollar-Systems

Peter Dale Scott (05.05.2011 – KOPP) Der gegenwärtige Kampfeinsatz der NATO gegen Gaddafi in Libyen hat sowohl unter denjenigen, die diesen wirkungslosen Krieg führen, als auch unter denen, die ihn beobachten, für große Verwirrung gesorgt. Viele Menschen, deren Ansichten ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

WASSERKRIEG: Libyen- Der künstliche Fluss durch die Sahara 2005 (Doku)

Der „wahnsinnige“ Gaddafi hat 1980 ein riesiges Projekt zur Wasserversorgung für Libyen, Ägypten, Sudan und den Tschad begonnen und beinahe fertiggestellt. Es ist gefährlich, ohne einen Cent der Weltbank und des IWF ein Projekte durchzuziehen, welches das Potential hat, ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen

Die “Libysche Revolution” und die gigantischen libyschen Wasserreserven

BY ADMIN (06. 03.2011 – Politaia) Die Dämonisierung Gaddafi in der westlichen Pressehurerei nach dem Motto: “Ein bißchen Wahrheit vermischt mit einer Menge Lügen” lässt nur zu deutlich darauf schließen, wer hinter der “Libyschen Revolution” steckt. Nachdem die Russen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Libyen | Kommentar hinterlassen