Archiv der Kategorie: Hartz IV

Sinnlose Jobs – wie Arbeit die Gesellschaft krank macht

Sinnlose Arbeit: Etwa 70 Prozent aller Jobs sind gesellschaftlich überflüssig. Gleichzeitig werden wichtige Jobs gestrichen oder nicht bezahlt. Was läuft da falsch? Im Jahre 1930 sagte der berühmte Ökonom John Maynard Keynes voraus, dass die technologische Entwicklung die Welt schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Sozialer Arbeitsmarkt unter dem Deckmantel Null-Euro-Jobs

Was macht der Staat, wenn er mit Langzeitarbeitslosen und der zwingend nach außen notwendig gut aussehenden Arbeitslosenstatistik überfordert ist? Er richtet flugs 512 Null-Euro-Jobs ein und verkauft diese als sogenannte „Qualifizierungsmaßnahmen“. So ein bereits ausgeschriebenes „Projekt“ in Hamburg, welches zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Der neue Dreck – Null-Euro-Jobs

Der SPD-Senat, unter der Federführung des Sozialsenators Detlef Scheele, wühlt erneut im Dreck. 500 sogenannte Null-Euro-Jobs sind ab 2015 geplant, um Langzeitarbeitslose in Hamburg unter ihre Fittiche zu bekommen. Galt bisher der § 16 d SGB II für die Arbeitsgelegenheiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Inge Hannemann: Argumente gegen Hartz IV

Die (Noch-) Job-Center Angestellte Inge Hannemann ist schon seit einiger Zeit aktiv, um das leidige Thema der Gängelung von Harzt IV Empfängern bundesweit in die Diskussion zu bringen und für eine Reformierung zu sorgen. Das sind ihr Argumente: … weiterlesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Ramschware Langzeitarbeitslose – Der Mindestlohn

Kommentar zu Ausnahmen Mindestlohn – Langzeitarbeitslose. Was interessiert das Geschwätz von gestern. „Der Mindestlohn kommt pünktlich und ohne Ausnahmen“, so Nahles noch vor kurzem. Der Mindestlohn ist da und damit mehr ein Treppenwitz der SPD und Offenbarungseid der sozialdemokratischen Bundesarbeitsministerin. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Die Abschaffung der Arbeit

Kaum einer kann sie leiden, fast niemand hinterfragt sie wirklich. Kann man Arbeit abschaffen? Der Anarchist Bob Black fordert die Abschaffung der Arbeit. Die Herkunft des Begriffs Arbeit sei unklar heißt es auf Wikipedia, er ist entweder verwandt mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Hartz IV – Teil 1-3

Teil 1: Hartz IV – Sozialschmarotzer! Elendiges verkifftes, versoffenes arbeitsscheues Gesindel, der Abschaum halt! Ja, dem Gesocks, das dem Staat – sprich mir – auf der Tasche liegt, sollte man endlich den Hals umdrehen – verdammt nochmal! Diese Biomasse kotzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Erwerbsloser schockt Arbeitgeber mit Fragebogen

Soeben erreicht mich eine E-Mail eines Erwerbslosen, der seinen Angaben nach ein Stellenvermittlungsangebot mit Rechtsfolgenbelehrung von seinem Jobcenter erhalten haben will auf das er sich umgehend bewarb. Beim Vorstellungsgespräch bei dem Zeitabeitsunternehmen sollte der Bewerber nun einen Personalfragebogen im Eingangsbereich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Die dunkle Seite der “Arbeit”: über das Ende der sozialen Gesellschaft

Eifel. Sonnenwende. Der finsterste Tag des Jahres. Zeit also für richtig finstere Geschichten – über Arbeit zum Beispiel. Arbeit ist – das wissen wir, weil wir es in der Schule so gelernt haben – ein Glücksfall für die Menschen. Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

KenFM im Gespräch mit: Ralph Boes

Seit der Einführung des Hartz-IV-Systems sieht sich der Staat mit massivem Widerstand aus der Bevölkerung konfrontiert. Die Betroffen gingen vielfach vor Gericht und bekamen massenhaft Recht. Hartz IV musste „nachgebessert“ werden. Das Wort Nachbesserung ist ein Täuschung, so wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Jobcenter Berlin bedient sich an Hartz IV-Geld

Unglaublich: Das Berliner Jobcenter hat sich offenbar an Hartz IV-Geld bedient, um Gehälter von Mitarbeitern zu bezahlen. Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Demnach seien acht Millionen Euro heimlich umgeschichtet worden. Das Geld war ursprünglich unter anderem für Fortbildungsmaßnahmen von Hartz IV-Beziehern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Hartz IV: Stigmatisierung ohne Aussichten dank deutscher Gründlichkeit

Die Hartz-IV-Gesetze waren beschlossene Sache, der sozialrassistische Weg der rot-grünen Bundesregierung längst für gutbefunden beteuert und den Betroffenen als zumutbar verkauft, während die Redakteurin und Buchautorin Gabriele Gillen schon 2004 ihr Buch unter dem Titel „Hartz IV – Eine Abrechnung“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Die Kranke Gesellschaft, Hartz IV-Psychos, Workoholicer

Die Erwerbstätigkeit in Deutschland hat einen neuen Rekordwert erreicht. Im September hatten 42,1 Millionen Bürger einen Job. Damit wurde zum ersten Mal seit der Wiedervereinigung die 42-Millionen-Marke überschritten, berichtet das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Wer jetzt allerdings annimmt, dass es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Verschärfungen der Hartz IV-Gesetze geplant

Die Bund-Länder-Arbeitsgruppe der Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK) liebäugeln mit Verschärfungen bei Hartz IV-Empfängern. Auch wenn die eingereichten Vorschläge in den stattgefundenen Workshops z.T. keine Mehrheit gefunden hat, sind sie bestrebt diese in einem Gesetzgebungsverfahren voranzubringen. Dabei werden sie unterstützt aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | 2 Kommentare

BA-Gestapo plant Zwangsarbeit als Wohlfahrtsarbeit zu verkaufen

Hartz IV soll durch Workfare ersetzt werden und Zwangsarbeit in neuem Gewand von Wohlfahrt gewickelt werden. Die Bundesregierung plant offenbar, Hartz IV durch Workfare zu ersetzen. Workfare heißt soviel wie: Sozialleistungen gegen Arbeit, d.h., nur wer arbeitet, soll auch Sozialleistungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Gutachten: Hartz IV weiterhin verfassungswidrig

Noch immer kommt der Gesetzgeber den Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts nicht nach. Das zeigt ein erneutes Experten-Gutachten… weiterlesen (Quelle: 10.10.2013 – Gegen Hartz IV)

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Brüssel will europäische Arbeitslosen-Versicherung durchdrücken

Die EU plant eine gemeinsame, europäische Arbeitslosen-Versicherung. Doch viele EU-Staaten wollen diese Umverteilung nicht. Brüssel versucht daher, den öffentlichen Druck zu erhöhen… weiterlesen (Quelle: 03.10.13 – Deutsche Wirtschafts Nachrichten)

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Verbotene Fakten über die Massenarbeitslosigkeit in Deutschland

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über Arbeitslosigkeit gemacht? Nein, nicht um Ihre persönliche (die ist sowieso Ihr Privatproblem, worum sich weder Staat noch Wirtschaft noch weiter kümmern wollen), sondern um die gesellschaftliche Bedeutung von Arbeitslosigkeit? Das sie eine hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | 1 Kommentar

Solidarität versus Polizeidemo – Flashmob vor den Jobcentern

Eigentlich war der 19. Juni 2013 ein Sommertag wie jeder andere. Und doch war er anders. Der öffentliche Raum für ein demokratisches lebendiges Gemeinwesen wurde bundesweit überschattet mit einem Aufgebot an Polizeibegleitung des zuvor auf Facebook angekündigten Flashmobs zur Solidarisierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Vergewaltigung der Menschenwürde per se – Kinder in den Jobcentern

Nein, keiner sollte mehr sagen dürfen, er hätte von nichts gewusst. Hartz, Agenda 2010, Schröder, Merkel, Frau von der Leyen, Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter, Sanktionen, Leih- und Zeitarbeit sowie das Sozialgesetzbuch II (SGB II) sind Begriffe, die spätestens mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

In den Fängen der Armutsindustrie

Politiker können vor allem eines: immer neue Abgaben von den Bürgern fordern. Und zugleich schreien sie lautstark danach, dass die angeblich grassierende Armut endlich zurückgedrängt wird. Merkwürdig: Auf der einen Seite fördern Politiker die Armutsindustrie. Und auf der anderen Seite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Arbeitsagentur hat Arbeitslagerkonzept

Inge Hannemann steht unter Beobachtung von Berlin. Sie stellt eine Gefahr für Ersteller von Leitlinien aus den Berliner Ministerien dar. Von der Leyen hat Inge Hannemann zur Chefsache erklärt. Die ehemalige Angestellte der Arbeitsagentur Hamburg hat zwar die Lügen ihres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Hartz IV führt zur Erpressbarkeit

Unser Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) sprach in seiner Regierungserklärung vor dem Deutschen Bundestag am 14. März 2003 davon, die Leistungen zu kürzen, Eigenverantwortung zu fördern und mehr Eigenleistungen von jedem Einzelnen abfordern zu müssen. Weiter sagte er: „Wer zumutbare Arbeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Autoversicherung wird für Hartz IV Bezieher teurer

Es wird ungerechter: Wer keine gute Bonität besitzt muss demnächst mehr für die Autoversicherung zahlen. Laut einiger Medienberichte wollen zahlreiche Autoversicherer bis Ende diesen Jahres entsprechende Tarife für Geringverdiener, Schuldner oder Hartz IV-Bezieher einführen. Diese sollen nicht etwa sinken, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Inge Hannemann: Hartz-IV-Kritik und die Antwort der Antidemokraten

Inge Hannemann, eine nunmehr „beurlaubte“ Mitarbeiterin des Jobcenters Altona, sprach offen über die menschenunwürdigen Aspekte der Hartz-IV-Gesetzgebung, prangerte Sanktionen an und erläuterte Mißstände innerhalb der Arge… weiterlesen (Quelle: Joachim Sondern – 23.04.2013 – Bürgerstimme) Bitte unterschreiben! Petition: Sofortige Rücknahme aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Wenn Widerstand verpflichtet – Inge Hannemann auf einsamer Flur?

Es war nur eine Frage der Zeit, bis irgendwann eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter eines Jobcenters oder einer ARGE den Mut aufbringen würde, die Stimme zu erheben, eben nicht mehr aus Angst vor Repressalien weiterhin zu schweigen, sondern sich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Hartz IV – Gewollte Armut? Inge Hannemann im Gespräch

Inge Hannemann, selbst als Arbeitsvermittlerin im Jobcenter Hamburg-Altona U25 tätig, zählt wohl derzeit zu den kritischsten Mitarbeitern in der Öffentlichkeit. In ihrem Blog „altonabloggt” schreibt sie u.a. über die Missstände in den Jobcentern und verfasste einen „Brandbrief” an die Bundesagentur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Offener Brief an die Kolleginnen und Kollegen

Liebe Kolleginnen und Kollegen in den Jobcentern. Seit nunmehr sieben Wochen sorge ich mit meiner öffentlichen Kritik für Wirbel. Ich bin erstaunt, dass es schon sieben Wochen sind. Mir kommt es vor, als wäre es erst gestern oder vorgestern gestartet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Ein Besuch im Jobcenter

So stelle ich mir einen Termin beim Jobcenter vor: Heute gab ich meinen Weiterbewilligungsbescheid samt Nebenkostenabrechnung bei meiner Pap (Persönliche Ansprechpartnerin), natürlich im Beisein des örtlichen JobCenter-Sicherheitsdienstes, ab. Während ich wartete, kam ich mit dem netten Herren ins Gespräch und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Hartz IV: Jobcenter sollen Kranke verfolgen

Jobcenter sollen kranke Hartz IV Bezieher verfolgen: Eine neue interne Weisung der Bundesagentur für Arbeit fordert die Mitarbeiter der Jobcenter aktiv zum Rechtsbruch aufDie staatliche Entmündigung von Hartz IV-Beziehern hört selbst vor dem Krankenbett nicht mehr auf. Ein neue interne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Hartz-IV: Bruno Schillinger – Mein Schrei nach Leben

Ministerpräsident Kretschmann Sie lassen mir keine andere Wahl wie diesen öffentlichen Hilferuf um meine Gesundheit, mein Leben vor ihnen zu retten! Sie wissen seit Monaten von meiner Notlage und den Untaten ihrer Behörden. Sie wissen dass ihre Behörden mir Essen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Auf einen Euro Sozialmissbrauch kommen 1400 Euro an Steuerhinterziehung

Während Hartz-IV-Bezieher damit rechnen müssen, dass Kontrolleure sogar in ihren Kühlschrank blicken, um potentiellen Missbrauch aufzudecken, dürfen Wohlhabende in Deutschland in puncto Steuerzahlungen mit einem rücksichtsvollen und nachlässigen Vorgehen des Staates rechnen – und dass, obwohl dem notleidenden Fiskus damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Arbeitsscheu Agentur – Über die brandgefährlichen Implikationen “moderner“ Arbeitsmarktpolitik Arbeitsscheu Agentur

„Erwerbsfaehige, die angebotene Arbeitsplaetze zweimal ohne berechtigte Gruende abgelehnt oder die Arbeit zwar aufgenommen, aber ohne stichhaltigen Grund wieder aufgegeben haben, sind der Gestapo zu melden. (…) Diese Menschen sind in polizeiliche Vorbeugehaft zu nehmen. Vor allem sind hier zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Bundesregierung plant faktische Abschaffung der Beratungs- und Prozesskostenhilfe

Während in der Mainstream-Presse „10 Jahre Hartz IV“ mehrheitlich als Erfolg bewertet wird, plant die schwarz-gelbe Bundesregierung die Prozesskostenhilfe für Kläger mit einem geringen Einkommen stark einzuschränken. Statt tiefgreifender Gesetzesänderungen zur Verbesserung der sozialen Lage, soll stattdessen die Prozessflut an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Arbeitsmarkt, Konjunktur und Hartz IV – Ein Lügengespinst

Ist es erstrebenswert, auf Sozialhilfe angewiesen zu sein? Nun, mit den Bedingungen so mancher angebotener Stellen vergleichend, mag es Menschen geben, die Hartz IV als das geringere Übel einstufen. Um dieser Einstellung entgegenzuwirken, werden über Hartz-IV-Empfänger regelmäßig Strafsanktionen verhängt, 912.377 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Was uns das Jobcenter am liebsten verschweigen möchte!

Ich habe durch einen Insider bei Jobcenter einen interessanten Hinweis erhalten… dazu gleich mehr. Wenn man Arbeitlosengeld II erhält, ist man deshalb nicht weniger Wert. Aber: Man wird so behandelt, als wäre man es! Man wird gezwungen Dinge zu tun, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | 16 Kommentare

Warum Arbeitslosigkeit „notwendig“ ist

Konrad Hausner (05.01.2012 – The Intelligence) Die Arbeitslosigkeit sei so niedrig wie seit 20 Jahren nicht mehr! Solche Schlagzeilen klingen gut. Dem, der gerade auf Jobsuche ist, helfen sie aber nicht wirklich. Dass die offiziellen Zahlenangaben von der Realität weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV | Kommentar hinterlassen

Hohe Arbeitslosigkeit ein Riesen-Erfolg(!) Grundeinkommen

Veröffentlicht unter Hartz IV

Hartz IV: Bürgerarbeit oder Bürgerzwang?

von Honigmann (09.12.2011) Statt Hartz IV sollen viele Betroffene in die sogenannte Bürgerarbeit gezwungen werden. Wir haben uns das Konzept und die Auswirkungen der Bürgerarbeit etwas genauer angeschaut. Bürgerarbeit oder Bürgerzwang?… weiterlesen

Veröffentlicht unter Hartz IV