Tag der Wahrheit? Westliche Medien vor dem Zusammenbruch

Es ist soweit: Die Krise in den Medien nimmt deutlich Gestalt an. Ein riesiger, prachtvoller Glaspalast, der seit einem Jahrhundert auf einflussreichem Podest stand, beginnt jetzt zu splittern, er bricht ein. Warum? Ganz einfach: Weil sein Fundament instabil ist: der Sturz war vorprogrammiert. Denn es fehlte von Beginn an der Wille zur reinen Wahrheit. Nun fordern immer mehr Menschen von unseren Journalisten einen Tag der Wahrheit. Gerade am Beispiel der Ukraine-Russland-Berichterstattung werden die Medienlügen derzeit immer deutlicher… weiterlesen (Quelle: Eva Herman – 22.08.2014 – Stimme Russlands)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Medien / Medienmanipulation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tag der Wahrheit? Westliche Medien vor dem Zusammenbruch

  1. 006 schreibt:

    Na ja … ich hätte ja nichts dagegen. Aber schießt die gute Eva da nicht ein bischen übers Ziel hinaus?? Also ich seh die Auflagen der überregionalen BRD-Verdummungsmedien noch lange nicht halbiert … oder besser noch: geviertelt. Oder am besten noch: Bei Null angekommen. Ich glaube eher hier gilt: Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s