Bilderberg-Nachlese 2014: Das Ende der Privatsphäre

Die geheime Konferenz in Kopenhagen ist beendet, alle Teilnehmer sind mittlerweile wieder abgereist. Was bleibt haften von der Bilderberg-Jubiläumstagung 2014? Das Umfeld war ungewöhnlich, einiges schien neu, paradox oder sogar erschreckend. Die etablierten Medien übten mit ihrer »Berichterstattung« äußerste Zurückhaltung, doch unabhängige Journalisten erhielten einige bemerkenswerte Einblicke… weiterlesen (Quelle: 03.06.2014 – KOPP)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilderberger, Bohemian Grove, Council of Foreign Relations, Trilaterale Kommission veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s