Verschwörungstheorie! – Wikipedia, 9/11 und das Problem mit dem Dissenz – ein Selbstversuch

Gibt man bei Google das Kürzel „9/11“ ein, taucht fast an erster Stelle der entsprechende Wikipedia-Artikel auf. Die Terroranschläge in den USA liegen zwar mehr als zwölf Jahre zurück, doch selbst die deutschsprachige Version dieser Seite wird weiterhin rege besucht. Laut Statistik informieren sich mehr als tausend Besucher pro Tag hier über Ablauf und Hintergründe des 11. September 2001 – mutmaßlich wohl vor allem Schüler, Studenten und andere Interessierte, die die Anschläge nicht bewusst erlebt haben. Der Wikipedia-Artikel zu 9/11 spielt ohne Frage eine wichtige Rolle für die öffentliche Information zu den Anschlägen… weiterlesen (Quelle: Paul Schreyer – 02.03.2014 – Telepolis)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 9/11, Verschwörungstheorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Verschwörungstheorie! – Wikipedia, 9/11 und das Problem mit dem Dissenz – ein Selbstversuch

  1. Twin Tower 911, wikileaks, snowden peanuts Kindergarten:: The bigger 911 soon ?? bald GoldMurks 911 nuklearattentat auf NSS 25-26 Maerz Den Haag ?!!! warnung auf http://www.goldmurks.de und Netzseite der VVD Regierungspartei Kommentaren http://www.vvd.nl/blog/295/bemoedigende-cijfers-cpb#reageren ===== Vorhaben um Schuld auf Iran zu lasten ? !!!! Der NL GoldMurks Politiker der so gerne die Islam beschimpfte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s