US-militärische Forschungseinrichtung drängt weiter auf Entwicklung implantierbarer Gehirn-»Chips«

Die Forschungs- und Entwicklungseinrichtung der amerikanischen Streitkräfte, die Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA), arbeitet weiterhin an der Entwicklung implantierbarer Gehirnchips, wie aus Dokumenten hervorgeht, die im Rahmen der neuen »Transparenz«-Politik der Behörde veröffentlicht wurden… weiterlesen (Quelle: Steve Watson – 16.02.2014 – KOPP)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter RFID-Chips veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s