Wahrheit oder Wahrscheinlichkeit? Unumstößliche Fakten finden sich immer nur sehr wenige!

Was glauben wir nicht alles zu wissen, halten es für Tatsachen, doch bei näherer Überprüfung stellt sich heraus, dass die Wahrheit eine ganz andere ist. Doch dafür müssen wir uns aber erst die Mühe machen, unser vermeintliches Wissen zu hinterfragen. Wer gibt sich solchen Zweifeln schon hin? Andererseits, könnte es vielleicht einen Weg geben, die falsche Datenspeicherung in unseren Gehirnen erst gar nicht zuzulassen? Es gibt ihn. Denn selten handelt es sich bei Informationen, die wir aufnehmen, um unanzweifelbare Fakten. Schenken wir diesem Umstand Aufmerksamkeit, stellen wir Überlegungen zu alternativen Darstellungen an, schützen wir uns weitgehend davor, gesteuerter Indoktrinierung und somit einem falschen Weltbild zu unterliegen… weiterlesen (Quelle: Konrad Hausener – 25.01.2014 – The Intelligence)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verschwörungstheorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s