Besser lernen ohne Schule?

Freilerner, Unschooler und Homeschooler – eine kleine Gruppe von Schulpflichtgegnern verweigert sich dem Bildungssystem der Bundesrepublik
Wer nicht zur Schule geht, bleibt dumm: Was für die meisten eine Binsenweisheit ist, sieht eine kleine Gruppe von Schulpflicht-Gegnern vollkommen anders. Sie sind überzeugt: Ohne Schule lernt es sich sogar besser. Und sie nehmen ihre Bildung selbst in die Hand – und Ärger mit den Behörden wegen des Verstoßes gegen die Schulpflicht billigend in Kauf. Zwar organisiert sich die Szene in Deutschland immer stärker, wie groß sie genau ist, weiß jedoch keiner…. weiterlesen (Quelle: Silvio Duwe – 02.01.2014 – Telepolis)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erziehung, Familie, Bildung, Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Besser lernen ohne Schule?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s