Wer macht die “öffentliche Meinung”? Ein paar wenige Medienkonzerne …

…kontrollieren was Sie denken, wie Sie denken und was Sie wissen sollen und wie Sie es wissen sollen.
Meinungsfreiheit ist eine wichtige Voraussetzung für Demokratie.
Das heißt, alle müssen die Möglichkeit haben, eine Meinung auch aussprechen zu dürfen und die Medien, also etwa Fernsehen, Radio und Zeitungen oder auch das Internet, sind so ein Sprachrohr, das sich an viele Menschen wendet.
Haben Sie schon mal etwas über Medienkonzerne gehört? Das bedeutet: ein Eigentümer besitzt mehrere Zeitungen oder Fernsehstationen.
Solche Unternehmen können die Meinung im Lande beeinflussen, denn eine Meinung kann dann in mehreren Zeitungen präsentiert werden. Man nennt das “Pressekonzentration“. Es ist gut zu wissen, wem welche Medien gehören… weiterlesen (Quelle: Doro Schreier – 10.12.2013 – Netzfrauen)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Medien / Medienmanipulation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wer macht die “öffentliche Meinung”? Ein paar wenige Medienkonzerne …

  1. GoldMorgsCom/d schreibt:

    besonders wissenswert. Sie bestimmen somit auch wen die Leute waehlen. AfD und FDP haben Bundestag knapp verfehlt. Welche Verbindungen gibt es mit den acht Wallstreetfinanzelitenfamilien, mit den usa GoldMorgs? Jedenfalls wird das Wort GoldMorgs in Deutschland durch sie verschwiegen, sowie auch in der usa. Die GoldMorgs beherrschen Alles in den usa, hat auch Karen Hudes offenbart. Suche bei deutsche-wirtschafts-nachrichten.de nach Karen Hudes. NWO ist Wirklichkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s