Kennedy-Attentat: Wer, wie, was…

…wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt… schluckt magische Kugeln
Am 22.11.2013 jährt sich das Attentat auf US-Präsident John F. Kennedy zum 50. Mal. In den Jahrzehnten seit seiner Ermordung durch den mutmaßlichen Einzeltäter Lee Harvey Oswald wird heiß über die wahren Tathintergründe und möglichen Täter diskutiert. Es häufte sich eine große Masse an Indizien an, die auf eine Verschwörung auf den höchsten Ebenen der Regierung, des Militärs, der Geheimdienste sowie der „Unterwelt“, also der Mafia, hindeuten. Andere Theorien versuchten nachzuweisen, dass Oswald ein russischer Agent war, der im Auftrag Moskaus die Präsidentschaft Kennedys verkürzen sollte. Wieder andere glauben, er sei ein Doppelagent gewesen, der sowohl für die CIA als auch den KGB spionierte. Was auch immer man nun von den zahlreichen Theorien halten mag, eines steht fest: Der Mord am 35. Präsidenten der USA wurde nie vollständig und zufriedenstellend aufgeklärt… weiterlesen (Quelle: Axel B.C. Krauss – 19.11.2013 – Eigentümlich Frei)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter JFK veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s