Rechtsmedizin bestätigt, Arafat wurde vergiftet

Die Rechtsmedizin der Universität Lausanne hat bestätigt, der frühere Palästinenserführer Yassir Arafat ist mit Polonium vergiftet worden. Die Schweizer Wissenschaftler fand in Arafats sterblichen Überresten das 18-fache des Normalwerts des radioaktiven Isotopes Polonium-210. Die Forscher seien sich „zu 83 Prozent sicher“, dass Arafat mit Polonium vergiftet worden sei. Im 108-seitigen Bericht steht, der exklusiv dem TV-Sender Al-Jazeera übergeben wurde, es wurden ungewöhnlich hohe Mengen an Polonium in den Rippen und im Becken von Arafats Leiche gefunden und im Erdreich in dem die verwesenden Organe aufgegangen sind… weiterlesen (Quelle: Freeman – 06.11.2013 – ASR)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Palästina / Israel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s