Gerüchte: Geplanter Börsencrash im Oktober

Eigentlich bin ich kein Freund von Gerüchten und halte mich daher auch in der Regel zurück wenn es um die Verbreitung selbiger geht. Was das aktuelle angeht, gibt es jedoch einige Überschneidungen mit Beobachtungen und Erwartungen meinerseits. Trotzdem bitte ich den Artikel eben als Gerücht zu sehen. Wo sich die Überschneidungen ergeben, darauf werde ich im Artikel eingehen. Die Märkte sind überhitzt und die Entwicklung an den Börsen hat nichts mehr mit der Realität gemeinsam. Steht wirklich der finale Knall an?… weiterlesen (Quelle: Jens Blecker – 04.10.2013 – IkNews)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter USA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s