Zynische Doppelmoral bei Massenvernichtungswaffen: CIA-Dokumente enthüllen israelische Chemiewaffenlager

Am vergangenen Montag legte das Magazin Foreign Policy in einem Artikel ein neu entdecktes Dokument des amerikanischen Geheimdienstes CIA vor, aus dem hervorgeht, dass der Dienst schon mindestens seit den 1980er Jahren stichhaltige Beweise dafür besaß, dass Israel chemische und biologische Waffen besitzt und lagert. Diese Enthüllung erfolgt zu einer Zeit, in der allenthalben über den mutmaßlichen Einsatz chemischer Waffen durch die syrische Regierung am 21. August berichtet wird… weiterlesen (Quelle: Saed Bannoura – 12.09.2013 – KOPP)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Palästina / Israel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s