ExxonMobil betreibt im Jahr 2030 ca. 1.000 Erdöl- und Erdgasbohrungen in Deutschland? … und hat bis dahin für die durchgeführten Fracks etwa 150 verschiedene Chemikalien eingesetzt.

    • Zwischen 2016 und 2030 werden auf der ausgewählten Fläche von 10 mal 20 Kilometern insgesamt 22 Bohrplätze eingerichtet!
    • Wenn das Gas zu brennen beginnt und horizontal mit einer Menge von 5.000 Kubikmeter je Stunde ausströmt, versengt es in einem Umkreis von 30 Metern alles, was es berührt.
    • Jeder Bohrplatz benötigt nach aktuellem Stand der Technik eine Fläche von einem Hektar (100 mal 100 Meter).
    • ExxonMobil betreibt 2030 ca. 1.000 Erdöl- und Erdgasbohrungen in Deutschland und hat bis dahin für die durchgeführten Fracks in Deutschland etwa 150 verschiedene Chemikalien eingesetzt… weiterlesen (Quelle: Doro Schreier – 31.08.2013 – Netzfrauen)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Energie (Atomkraft & Alternative Energien) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s