USA BEREITET ANGRIFF VOR: Noch mehr Anklagen, aber keine Beweise eines syrischen Gasangriffs

Es ist ungeheuerlich – wie dieser Artikel klar macht, gibt es nicht die Spur eines Beweises, dass die syrische Regierung schuldig ist – dennoch hauen die gekauften Medienpinscher auf die Pauke wie nichts Gutes. Seht sie euch an in dem Video auf diesem Link. Und in der Tat kann nichts Gutes daraus entstehen. Wie oft hat nicht die syrische Regierung die UNO und die Weltöffentlichkeit eingeladen, sich die Beweise von beschlagnahmten Gaslagern der ‚Rebellen‘ und von Opfern verschiedener Gasangriffe vor Ort anzusehen und zu prüfen. Das wurde natürlich verschwiegen und die UNO unter dem Kommando der Chefmarionette Ban Ki-moon hat keinen Finger gerührt.
Und dann die ungeheure Frechheit der Westmächte, nach eigenem Gutdünken ‚rote Linien‘ in den Sand zu malen. Die 3. Welt hätte ja schon hunderte Male Grund genug gehabt, den Westen und vor allem die Terrormacht USRAEL mit Luftangriffen zu überfallen. Allein den Gedanken kann die ‚Supermacht‘ im Vollbesitz ihrer unvorstellbaren Feuerkraft höhnisch weit von sich weisen. Wie ging noch mal der Spruch vom Krug und dem Brunnen… ? weiterlesen (Quelle: Stephen Gowans – 25.08.2013 – Einartysken)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Syrien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s