KenFM im Gespräch mit: Dr. Andreas von Bülow

Kurz bevor die Methoden von NSA & Co. aufflogen, traf KenFM in Bonn Andreas von Bülow.
Von Bülow saß von 1969 bis 1994 für die SPD im Deutschen Bundestag. Er war von 1976 bis 1980 parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium.
Zeitweise war er zudem Mitglied der parlamentarischen Kontrollkommission der Nachrichtendienste.
Also jenem Gremium, vor dem dieser Tage der aktuelle Kanzleramtsminister Ronald Pofalla immer wieder die Wahrheit über den Status Quo der NSA-Affäre derart verbiegt, dass man von dreist sprechen muss.
Was Pofalla und von Bülow auf den ersten Blick voneinander unterscheidet, ist, dass von Bülow es sich leisten kann, die Wahrheit zu sagen. Er ist pensioniert… weiterlesen (Quelle: 21.08.2013 – KenFM)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland / EU, Staatsterrorismus / False Flag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu KenFM im Gespräch mit: Dr. Andreas von Bülow

  1. bunzelmann schreibt:

    Hat dies auf Ruf-der-Heimat rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s