Bundestagswahl 2013: Wie die Parteien weiter versuchen, das Grundgesetz zu verändern anstatt es einzuhalten

Auflistung der durch S.P.D., C.D.U., F.D.P., Grüne und “Linke” im Wahlprogramm vorgeschlagenen Verfassungsänderungen.
Die etablierten Scheinparteien und Selbstversorgungsapparate “Die Linke”, “Sozialdemokraten” S.P.D., “Christdemokraten” C.D.U. / “Christsoziale” C.S.U. , “Liberale” F.D.P., Bündnis 90/Die Grünen, Piratenpartei, usw, sind ein Haufen Müll. Alle haben das Grundgesetz bereits aufgegeben und sich vom Acker gemacht (ausführliche Chronologie). Jetzt kommen sie zurück gekrochen und wollen dieses und jenes in unsere Verfassung unserer Republik schreiben, der sie selbst seit Jahrzehnten auf der Kehle stehen.
Nur ein paar Beispiele… weiterlesen (Quelle: Daniel Neun – 28.07.2013 – Radio Utopie)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wahlen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bundestagswahl 2013: Wie die Parteien weiter versuchen, das Grundgesetz zu verändern anstatt es einzuhalten

  1. Frank Ullrich schreibt:

    Wir sind der Urnenpöbel-Das Stimmvieh-Was bleibt ist die Armut
    Ein bissiger Weckruf für alle Politiker, die sich längst vom Volk entfernt haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s