Tränengas „Demokratie“

CS-Gas, das unaufrichtigerweise von den westlichen Medien „Tränengas“ genannt wird, ist giftig und kann, und tut es regelmäßig, Menschen töten. Die Verwendung von giftigem Gas, giftigen Chemikalien wie Pfefferspray, Hochgeschwindigkeits- Stahlkugeln mit Gummi überzogen und als ob das nicht reicht, knochenbrechende und schädelspaltende Knüppelschläge der Polizei sind eine Standard-Operations-Prozedur geworden in zu vielen „demokratischen“ Ländern, um sie aufzulisten. Selbst das Wort „demokratisch“ ist bis zu dem Grad verhunzt worden, dass es im Ausmaß seines Missbrauchs dem „Terrorismus“ gleichkommt… weiterlesen (Quelle: Thomas C. Mountain – 02.07.2013 – Einartysken)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Demokratie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s