Bilderberg, Juni 2013: Der Tunnel und das Licht am Ende

Der »Stammtisch der Supermächtigen« ist vorüber – die schwarzen Limousinen haben das Grove-Hotel verlassen, die Hohepriester von Macht und Globalisierung begeben sich zurück an die diversen Stätten ihres »Wirkens«, während in Watford bei London allmählich wieder die Normalität einkehrt. Das Bilderberg-Treffen von 2013 hinterlässt gemischte Gefühle, doch gab es einige Lichtblicke – ganz gleich, ob Bilderberg diese Entwicklung nun begrüßt oder nicht… weiterlesen (Quelle: Andreas von Rétyi – 10.06.2013 – KOPP)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bilderberger, Bohemian Grove, Council of Foreign Relations, Trilaterale Kommission veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s