Merkwürdige “Selbstmordattentate”

Tagtäglich hören wir in den Nachrichten von Selbstmordattentaten, die hauptsächlich in islamischen Ländern passieren. Sie passieren auf Marktplätzen, in der Nähe von Krankenhäusern oder Moscheen oder vor Polizeistationen, egal ob im Irak, in Afghanistan oder in Pakistan, das Szenario ist immer gleich schrecklich. Bei solchen Anschlägen sterben meistens viele Zivilisten und man fragt sich immer wieder, welche Menschen nur zu solch einer Tat fähig sein können. Obwohl es mittlerweile Fakt ist, dass gewisse Gruppierungen sich immer wieder junge, verzweifelte Menschen zu ihren Werkzeugen machen, diesen eine Gehirnwäsche unterziehen, sie mit Drogen stark beeinflußen und sie dann mit einer Sprengstoffweste ausgerüstet auf ihre “Mission” schicken, gibt es einige Fälle von Selbstmordattentaten, die äußerst fragwürdig sind und von seltsamen Geschehnissen begleitet wurden… weiterlesen (Quelle: Emran Feroz – 25.07.2012 – Pakhtunkhwa911)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Afghanistan, Kriege & Weltgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.